Medien |  NewsJobs  |  Kontakt

3. Juli 2021 – AAA und Lidl lancieren «Wir retten Leben»-Kampagne

03. Juli 2021

Alpine Air Ambulance (AAA) und Lidl Schweiz starten eine Sensibilisierungskampagne zum Thema «Hilf mit – Rette Leben». Ziel der Kampagne ist es, die Bevölkerung für die Erste Hilfe zu motivieren. Gemeinsam mit weiteren Rettungskräften und vielen Attraktionen wird erstmals am 3. Juli vor der Lidl-Filiale in Lausen auf das Thema aufmerksam gemacht und sensibilisiert. Jürg Fleischmann, Gründer und CEO der AAA und Corina Milz, Head of Corporate Social Responsibility bei Lidl Schweiz orientieren über die Beweggründe.

Jürg Fleischmann, Sie sind Initiant der Kampagne, um was geht es Ihnen dabei?

An Notfallorten wurden unsere Rettungscrews immer wieder damit konfrontiert, dass Umstehende nicht helfen – im Gegenteil: Sie schauen nur zu und filmen. Wenn Menschen in Not aber einen Atem- oder Herzstillstand erleiden, zählt jede Sekunde. Bis wir von den Rettungsdiensten vor Ort sind – egal ob am Boden oder in der Luft – braucht es immer ein paar Minuten. Deshalb ist es enorm wichtig, dass Ersthelfer handeln.

Corina Milz, warum beteiligt sich Lidl Schweiz an dieser Kampagne?

Als lokal verankerter Detailhändler übernehmen wir Verantwortung und helfen mit, Lösungen für gesellschaftliche Herausforderungen zu finden. Es freut uns darum sehr, dass wir dieses wichtige Thema unterstützen können. Wir engagieren uns seit Jahren stark in den Bereichen Gesellschaft und Umwelt. Als Detailhändler haben wir täglich tausende Kundinnen und Kunden in unseren Filialen. Zudem haben wir über 4'500 eigene Mitarbeitende. So haben wir Tag für Tag zahlreiche Kontakte mit Menschen aus der ganzen Schweiz. Es ist für uns eine Ehrensache, dieses wichtige Thema zu unterstützen und möglichst vielen Menschen mit auf den Weg zu geben: «Jeder kann helfen! Nur nichts tun ist falsch!».

… war dies auch der Grund, warum die AAA auf Lidl Schweiz zugegangen ist, Herr Fleischmann?

Genau, wir suchten einen Partner, der diese Botschaft tagtäglich multiplizieren kann. Wichtigstes Element der Kampagne sind die sogenannten Cubes, auf deren Monitore wir Schulungsfilme über die Laienreanimation zeigen und an denen auch Informationsmaterial bezogen werden kann. Diese werden in den Lidl Schweiz-Filialen aufgestellt.

Was ist das gemeinsame Ziel, Herr Fleischmann und Frau Milz?

Es geht uns buchstäblich darum, Leben zu retten. Gemeinsam mit regionalen Rettungsdiensten sensibilisieren wir die Bevölkerung auf diese wichtige Thematik. In der Schweiz erleiden der Schweizer Herzstiftung zufolge jährlich etwa 8’000 Personen einen Herz-Kreislauf-Stillstand. Innerhalb der kritischen Frist von 3-5 Minuten nach Eintreten des Stillstands können die wenigsten Patientinnen und Patienten durch die Rettungsdienste erreicht werden. Ziel ist es möglichst vielen Menschen aufzuzeigen, dass jeder in einer Notfallsituation helfen kann.

Was umfasst die Kampagne, Herr Fleischmann?

Zentrales Element sind die Cubes, die danach in den Läden stehen bleiben und die Kundinnen und Kunden weiter schulen sollen. In einer ersten Phase lancieren wir die Kampagne in drei Filialen von Lidl Schweiz mit Eröffnungsevents. Die AAA verlegt für diese Anlässe eine «Basis» zu den Lidl-Filialen: Ein Rettungshelikopter wird jeweils in Filialnähe stationiert und startet von dort aus zu Einsätzen.

…und seitens Lidl, Frau Milz?

Seitens Lidl Schweiz stellen wir drei unserer Lidl-Filialen an verschiedenen Tagen für diese Pilotkampagne kostenlos zur Verfügung und haben das Projekt massgeblich mitgesteuert. Zudem unterstützen wir das Projekt medial. Zu sehen gibt es zum Rettungshelikopter, einen Heli-Simulator, Info-Stände und viele weitere Attraktionen auch für Kinder wie beispielsweise eine Helikopterhüpfburg. Danach werden wir die Events sorgfältig evaluieren und gemeinsam entscheiden, wie wir mit dem Projekt weiterfahren.

pdf>>> Erfahren Sie mehr in der Medienmitteilung ...

Lions Air Group AG
Firmensitz: Verenastrasse 11, CH-8832 Wollerau
Postadresse: PO Box 233, CH-8058 Zürich Flughafen
Phone +41 44 828 88 88
Fax +41 44 828 88 99
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.lionsairgroup.com

Member of Lions Air Group AG